• Main8
  • Main2
Nichteisen-Werkstoffe

Dr. Thomas Pabel

DI Bernd Panzirsch

Eisen-Werkstoffe

DI Eduard Koppensteiner

Gießverfahren/Legierungen

Dr. Peter Hofer-Hauser

DI Eduard Koppensteiner

Teamübersicht

Bitte nutzen Sie einen der links angeführten Anmeldelinks um sich zu der jeweiligen Schulung anzumelden.

Dieses Seminar vermittelt in 3 Tagen die Grundkenntnisse die Grundkenntnisse des Niederdruckgießens in theoretischer und praktischer Form.

 

Inhalt
Theoretischer Teil

  • Grundlagen der ND-Verfahrens, Verfahrensvarianten, Gießkurvenberechnung
  • ND-Gusslegierungen (Anwendungen, Metallurgie, Schmelzebehandlung, DIN 1706)
  • Gießgerechtes Konstruieren
  • Kernherstellung, Sandprüfung
  • Simulation als Werkzeug für einen sauberen ND-Prozess, Thermische Auslegung des ND-Werkzeuges

Praktischer Teil

  • Schmelzvorbereitung, routinemäßige Qualitätsanalysen (UDIP, K-Mold, Therm. Analyse)
  • Abguss von ND-Gussbauteilen an der ND-Maschine des ÖGI
  • Prozessoptimierung und Möglichkeiten der Gussfehlererkennung und -vermeidung
  • Metallographische Untersuchung der hergestellten Bauteile, Radioskopie
  • Sandprüfung im Formstofflabor des ÖGI
  • Auswertung und Diskussion der Ergebnisse

Zielgruppe
Projektleiter, Schichtführer, Konstrukteure, Maschineneinsteller, Quereinsteiger, Gussanwender

Abschluss
Zertifikat, kurze Abschlussprüfung, Anwesenheitspflicht

Teilnehmerzahl
Aufgrund der praktischen Übungen ist die maximale Teilnehmerzahl für dieses Seminar auf 12 Teilnehmer begrenzt, Mindestteilnehmerzahl 6

 

© 2018 OGI.at Österreichisches Gießerei-Institut. All Rights Reserved.