Akkreditierung

Der Akkreditierungsumfang im Berichtszeitraum umfasst 32 Prüfverfahren.

Diese 32 Prüfverfahren sind in den folgenden vier Arbeitsbereichen unterteilt:

  • 17 akkreditierte Prüfverfahren im chemischen Labor
  • 9 akkreditierte Prüfverfahren im mechanischen Prüflabor
  • 4 akkreditierte Prüfverfahren im physikalischen Labor
  • 2 akkreditierte Prüfverfahren in der Metallographie.

 

Das Österreichische Gießerei Institut ist als Prüfstelle gemäß Akkreditierungsgesetz 2012 BGBl. I Nr. 28/2012, mit Bescheid des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend, GZ BMWFJ-92.714/0309-I/12/2009 vom 25.05.2009, mit Wirksamkeit vom 25.02.2009, zuletzt geändert mit dem 6. Änderungsbescheid des Bundesministers für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft GZ BMWFW-92.714/0469-I/12/2014 vom 29.07.2014 akkreditiert und entspricht den Anforderungen der EN ISO/IEC 17025:2007.

Der erstmalige Geltungsbeginn der Akkreditierung der Prüfstelle ist der 25.02.1999.